Logistiksystem für das Absetzen und Heben von CONTAINERN,

CARGO-BOXEN und anderen WECHSELAUFBAUTEN

zur ebenerdigen Be- oder Entladung
Arbeitsschutzmaßnahmen, Kostenminimierung, Reduzierung der Verladerisiken,

sowie Steigerung der Effizienz waren die wichtigsten Faktoren zur Entwicklung

des MOB-CON-LIFTER System.
Ebenerdige Produktionsanlagen, Verlade- oder Entladezonen sowie dauerhaft

oder befriste genutzte Außen- oder Mietläger ohne Dockrampen sind mit hohen

Risiken und Kosten behaftet.


Der Zugang kann nur mit Leiter stattfinden, was die Unfallträchtigkeit nicht

mindert, der Zeit- und somit Kostenaufwand des Personals ist unangemessen hoch.

Die Nutzung von Elektro Hubwägen und Gabelstapler ist ausgeschlossen.



























































Das MOB-CON-LIFTER System optimiert den Warenfluss und bietet Exporteuren,

Importeuren, Versendern, Lagerhaltern und

Kontraktlogistikern nachhaltige und

nutzbringende Vorteile und ein

höheres Maß an Flexibilität.




Optimierung von:

- Personal

- Einsatzzeit Lagerpersonal

- Flexibilität

- Lenk- und Ruhezeiten der Fahrer

- Wechselbrückensystemen



Minimierung:

- von Schäden beim Be- und Entladen

- der Beförderungsmittelkosten